Lüftungsgerät TVM 250

 

TVM250-Gerät.jpg 1 = Abluft

 2 = Fortluft

 3 = Sole Rücklauf

 4 = Sole Vorlauf

 5 = Wärmeüberträger

 6 = Regulierventil

 7 = Fortluftfilter

 

 

 

 

 

 

 

DSC00005

 Arbeitsweise

 Das Gerät ist mit einem Abluftventilator ausgerüstet. Die Abluft wird

 aus den geruchs- bzw. feuchtebelasteten Räumen Küche Bad, WC)

 angesaugt. Dieser Luftstrom wird durch einen Filter in den Luft/Sole-

 Wärmeübertrager geführt, wo die Abluft einen gro’ßen Teil der darin

 enthaltenen Energie an den wesentlich kälteren Solekreislauf abgibt.

 Anschlie’ßend wird die abgekühlte Luft als Fortluft über ein geeignetes,

 dampfdiffusionsdicht isoliertes Rohrsystem nach drauߒen geführt.

 Durch geeignete dezentrale Zuluftventile wird frische gefilterte

 Au’ßenluft als Zuluft in die Wohn- und Schlafräume geführt. Durch den

 Energieentzug entsteht Kondensat, das im Gerät in einer Wanne

 gesammelt und zu einem Ablaufstutzen geführt wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Diercks-GmbH 2016